Ein herzliches Wiederwillkommen zur Aufbaukeramik im Drehwerk – wir haben geöffnet!

Dienstags von 17 bis 19 Uhr haben wir unsere Werkstatttüren für euch geöffnet. Nach wie vor könnt ihr nach Voranmeldung und dann zu den aktuellen Coronabestimmungen bei uns arbeiten. Wer nur etwas abholen möchte, kann zu den Öffnungszeiten ohne Voranmeldung vorbeikommen.

in großer Vorfreude

euer Drehwerkteam

Werkstatt muss ab sofort leider schließen.

Diverses

Liebe Töpferfreund*innen

wir müssen die Werkstatt aufgrund der aktuellen sich deutlich zuspitzenden Lage und eigenen familiären Unsicherheiten schließen. Wir hoffen im neuen Jahr wieder ganz bald für euch da sein zu können.

Euch ein gesundes Weihnachtsfest mit euren Lieben🎄

Herzlichst
Jana, Tina und Christin

P.s.: Wer dringend für Geschenke noch etwas aus der Werkstatt abholen muss, kann sich bei uns melden und wir versuchen einen Übergabetermin in der Werkstatt zu ermöglichen.

2G+ Regeln und Anmeldung für die offene Werkstatt

Ab sofort und bis auf weiteres gilt für die offene Werkstatt am Dienstag die 2G+ Regel mit Anmeldung und tagesaktuellem Test aus dem Testzentrum (ist aktuell wieder kostenfrei). Die Vorlage des Nachweises über die vollständige Impfung und/oder Genesung wird vor Ort kontrolliert. Wer die 2G+ Regel nicht erfüllen kann, soll sich bitte auch nicht für die offene Werkstatt anmelden.

… zurück in die Werkstatt

Wir sind sehr froh, dass zumindest in Deutschland sich ein langsames Eingrenzen der Pandemie abzeichnet.

Diese Chance wollen wir nutzen, um auch die Räume des Drehwerks wieder für euch zu öffnen.

Ab dem 23.08.2021 wird es möglich sein, dass maximal 3 Personen nach Anmeldung unter Einhaltung der geltenden Corona-Regeln des Stadtteilhauses (geimpft, genesen oder mit tagesaktuellem Coronatest) gemeinsam töpfern können und endlich alle Wunschprojekte der letzten Wochen und Monate nachholen können.

Wir freuen uns jedoch sehr auf euch und hoffen euch mit der Öffnung eine Freude in diesen herausfordernden Zeiten zu machen!

Meldet euch unter 0160/97873118 (Christin)

Euer Drehwerkteam

2.Welle – auch für uns

Liebe Werkstattnutzer. Die aktuellen Auflagen erlauben es uns leider nicht, die Werkstatt zu öffen. Deshalb müssen wir euch für den gesamten November die mit euch vereinbarten Termine absagen. Bitte schaut regelmäßig hier auf die Seite. Wir informieren euch, sobald wir Neues weitergeben können und hoffen, im Dezember wieder für und mit euch da sein zu können. Traurig sind wir darüber ebenso wie ihr.

Wir sind zurück! Aber mit Bedacht…

IMG_0660

Ihr Lieben,

wir haben euch vermisst! Und nachdem nun mittlerweile die Infektionszahlen in Dresden so gering und aktuell die Maßnahmen zurückgefahren sind, wollen auch wir langsam und bedacht wieder starten.

Ihr kennt unsere kleinen Räumlichkeiten – und daher wollen wir so verfahren, dass wir wieder wie immer zur gewohnten Dienstagszeit (17 bis 19 Uhr) unsere kleine Werkstatt für euch öffnen.

Wir bitten euch allerdings euch unbedingt bitte vorher telefonisch anzumelden (Anruf oder Nachricht), da wir nur eine kleine Gruppe kommen lassen können und wir euch nicht alle wieder wegschicken wollen.

Wir freuen uns auf euch,

euer Drehwerkteam

Telefon/ Telegram zur Anmeldung: Christin: 0160 978 73118

Telegram zur Anmeldung: Tina: tinevonbommel

Die Werkstatt bleibt bis auf weiteres leider aufgrund des COVID-19-Virus geschlossen.

DIGITAL CAMERA

Liebe Töpferfreund*innen,

wir haben ziemlich lange hin und her überlegt und glauben aber, dass auch wir verantwortlich, solidarisch und umsichtig in solchen gesellschaftlich herausfordernden Zeiten handeln müssen. Wir wollen, dass ihr alle gesund bleibt und vor allem aber auch Menschen der Risikogruppe schützen.

Der selbstverpflichtende Ansatz des socialdistancing ist wissenschaftlich erforderlich und ratsam.

Daher haben wir entschieden, dass das Drehwerk bis auf weiteres geschlossen bleibt, um die Verbreitung bzw. Ansteckung mit dem COVID-19-Virus zu verlangsamen.

Wir hoffen auf euer Verständnis und informieren euch natürlich hier sobald wir wieder öffnen können.

Passt auf euch auf und seid solidarisch.

Euer Drehwerkteam